030 / 30 87 10 20
Mo bis Fr 10 – 15.30 Uhr

 

Baikalsee

  1. FLÜGE / TRANSFERE / BAHN
  2. HOTELS / FAMILIEN
  3. BESICHTIGUNGEN / AUSFLÜGE
  4. ALLGEMEINE INFOS

 

Der von Hochgebirgen umrahmte Baikalsee (oft nur Baikal genannt) ist ein See in Sibirien, Russland (Asien). Er ist mit 1642 Metern der tiefste und mit mehr als 25 Millionen Jahren der älteste Süßwassersee der Erde.

Der auf 455,5 m Höhe über dem Meeresspiegel gelegene Baikalsee ist mit 1642 m der tiefste See der Erde. Der See besitzt eine Uferlänge von rund 2125 km, ist vom Südwesten zum Nordosten 673 km lang (Mittellinie des Baikals) und maximal 82 km breit. Seine durchschnittliche Breite beträgt 48 km. Wegen der enormen Wassermenge des Sees steigt die Wassertemperatur selbst im Juli und August kaum über 10 °C. Etwa von Mitte November bis Anfang Mai ist er meist komplett zugefroren.

Der Baikal bildet das größte Süßwassers-Reservoir mit einem Fünftel der flüssigen Süßwasserreserven der Erde. Sein Volumen mit dem 480-fachen Wasserinhalt des Bodensees ist größer als das der Ostsee oder entspricht in etwa der Wassermenge der größten nordamerikanischen Seen (Eriesee, Huronsee, Michigansee, Oberer See und Ontariosee) zusammen.

Gespeist wird der Baikalsee von 336 Flüssen und unzähligen Bächen. Die größten Flüsse sind die Obere Angara, die Selenga und der Bargusin. Die Angara ist der Abfluss des Sees und einer der großen Flüsse Sibiriens. Trotz ihrer gewaltigen Abflussmenge müsste die Angara etwa 400 Jahre lang fließen, bis der Baikalsee geleert wäre.

Rund um den Baikalsee herrscht ein kontinentales, relativ mildes Nadelwaldklima. Es gibt jährlich etwa 2000 Sonnenstunden, wobei der Dezember mit 77 der sonnenärmste und der Juni mit 275 Sonnenstunden der sonnenreichste Monat ist. Es gibt jährlich etwa 450 mm Niederschlag, wobei im Februar 9 mm Niederschlag fallen und im Juli 120 mm.

Für Touristen, ausgestattet mit einem Visum von Vostok, empfehlen wir die Anreise mit der Transsibirischen Eisenbahn oder einem Flug nach Irkutsk.

(Text: Wikipedia, bearbeitet)

 

top