030 / 30 87 10 20
Mo bis Fr 10 – 15.30 Uhr

 

 

VISABESCHAFFUNG –
ALLGEMEINE INFOS

 

  1. BEARBEITUNG
  2. VERSAND
  3. BEZAHLUNG

1. BEARBEITUNG

Bearbeitungszeit
Als Bearbeitungszeit gilt die Zeit vom Werktag des Vorliegens Ihrer kompletten Unterlagen in unserem Büro bis zum Werktag, an dem Sie Ihre Unterlagen bei uns abholen können bzw. an dem Ihre Unterlagen von uns an Sie abgeschickt werden. Liegen im Bearbeitungszeitraum Schließtage der Botschaft (z.B. deutsche und nationale Feiertage) so verlängert sich die Bearbeitungszeit um die entsprechende Anzahl von Tagen.

Die in den Preistabellen genannten Fristen für die Visabeschaffung berücksichtigen sowohl die Bearbeitungszeiten in den Konsulaten, als auch unsere Bearbeitungszeit.

Beantragungszeitpunkt:
Visaanträge werden von vielen Botschaften in der Regel erst drei Monate vor Visumbeginn zur Bearbeitung angenommen. Wenn Sie uns bereits früher mit der Visabeschaffung beauftragen, so werden wir Ihre Unterlagen so lange bei uns im Tresor aufbewahren, bis sie eingereicht werden können. Die “Bearbeitungszeit” laut unseren Preistabellen beginnt erst mit dem Tag der ersten möglichen Beantragung in der Botschaft.

2. VERSAND

Bitte lassen Sie uns Ihre Dokumente per Kurierdienst oder Post zukommen. Falls Sie uns Ihre Unterlagen per Post schicken, nutzen Sie bitte ausschließlich die Versandarten „Standardbrief” oder „Einwurf-Einschreiben”.

Bitte schicken Sie uns die Unterlagen nicht per Übergabeeinschreiben oder mit Rückschein. Dies verzögert die Zustellung um bis zu vier Tage!

Das fertige Visum liegt nach Ablauf der Bearbeitungszeit in unserem Büro zur Abholung bereit. Auf Ihren ausdrücklichen Wunsch und Ihr Risiko schicken wir Ihnen den Reisepaß mit dem Visum jedoch gerne zu. Dafür berechnen wir eine Versandpauschale für den Versand per Kurierdienst. Aus Sicherheitsgründen und wegen negativer Erfahrungen in der Vergangenheit beim Versand mit der Deutschen Post (verlorengegangene Sendungen, Verzögerungen wegen Streik etc.) versenden wir ausschließlich per Kurierdienst.

Überprüfen der Visadaten

Bitte überprüfen Sie nach Erhalt der Visa sorgfältig, ob das Visum Ihrem Antrag entsprechend ausgestellt wurde. Insbesondere achten Sie bitte auf folgende Punkte:

Ist die eingetragene Gültigkeitsdauer korrekt?
Ist eine beantragte mehrfache Einreise korrekt eingetragen?
Ist das ggf. im Visaantrag angegebene Kfz* korrekt im Visum eingetragen?
(* Bei manchen Ländern (z.B. Russland) müssen die privaten Fahrzeuge, mit denen die Einreise erfolgen soll, bereits im Visaantrag angegeben werden.)

3. BEZAHLUNG

Wie erfolgt die Bezahlung?

Wenn Sie auf Ihrem Auftrag zur Visabeschaffung “Rechnung” ausgewählt haben, bekommen sie diese zugeschickt, nachdem Ihre Unterlagen bei uns eingegangen sind.

Keine Vorabüberweisung!

Gerne können Sie Ihre Rechnung auch per Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.
Bitte dazu die ensprechenden Felder auf Ihrem Auftrag zur Visabeschaffung ausfüllen.
 
 
 

top